Switch to the CitySwitch to the City

Polizei Sachsen - Polizeidirektion Leipzig

Kriminalitätsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Tresor leer geräumt            

Ort: Leipzig; OT Eutritzsch, ThaerstraßeZeit: 21.02.2015; 16:15 Uhr – 23.02.2015; 06:35 Uhr

Die Ruhezeit über das Wochenende nutzte ein dreister Dieb, um ungestört eine Autowerkstatt heimzusuchen. Der Unbekannte begab sich zielstrebig zu dem werkstatteigenen Tresor und entnahm aus diesem einen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Türen, sowohl Eingangstür als auch Tresortür, öffnete er durch Nachschließen, wobei noch unklar ist, wie der Langfinger an die geeigneten Schließwerkzeuge gelangte. Diesbezüglich ermittelt die Kriminalpolizei. Neben dem Bargeldbetrag aus dem Tresor stahl der Dieb auch noch eine Stahlblechkassette samt deren zweistelligen Bargeld. Anschließend verschwand er unerkannt in unbekannte Richtung. Erst Montagmorgen entdeckte ein Mitarbeiter den Frevel und informierte die Polizei, die die Ermittlungen wegen Diebstahl im besonders schweren Fall aufnahm. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MB)

Kosmetiksalon heimgesucht           

Ort: Leipzig; OT Zentrum-Nordwest, JahnalleeZeit: 22.02.2015, 15:00 Uhr - 23.02.2015, 08:30 Uhr

Noch am Abend war alles in Ordnung in dem Beautysalon, den die Inhaberin (67) nachmittags, nachdem sie die letzte Kundin bedient hatte, verschloss. Doch als am nächsten Morgen die Mitarbeiterin, die durch eine Anwohnerin über einen möglichen Einbruch informiert wurde, diesen wieder öffnete, bot sich ihr ein Bild der Verwüstung. Ein unbekannter Langfinger hatte sich über den Nebeneingang, der vom Treppenhaus des Mehrfamilienhauses abging, Zugang verschafft. Er hatte aus der Tür eine Kassettenfüllung herausgeschlagen und war so durch die entstandene Öffnung in die Kundenräume hindurch gestiegen.  Er schob die Glasvitrine auseinander und öffnete und durchwühlte sämtlich Schubladen Er durchwühlte und verwüstete den Fußpflege- und Abstellraum, außerdem das Bad und die Küche. Er entnahm aus sämtlichen Spardosen das Bargeld, das in der Summe ca. einen zweistelligen Betrag ergab. Anschließend verschwand er unerkannt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MB)

Laptoptasche zog Langfinger an                    

Ort: Leipzig-Lindenau, CranachstraßeZeit: 23.02.205, gegen 20:30 Uhr

Um an eine Laptoptasche samt Inhalt zu gelangen, die gut sichtbar im Auto lag, schlug ein Langfinger die hintere Scheibe auf der Beifahrerseite ein und stahl das von ihm Begehrte sowie noch einen Ersatzschlüssel vom Renault Clio. Der Besitzer (29) hatte den Einbruch am Abend bemerkt und Anzeige erstattet. Dem jungen Mann entstand durch seinen Leichtsinn Schaden in Höhe von etwa 1.100 Euro. Der Sachschaden am Auto wurde mit ca. 300 Euro beziffert. Polizeibeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Zusammenhang mit diesem Pkw-Einbruch weist die Polizei erneut darauf hin: Ihr Auto ist kein Tresor! (Hö)

Einfamilienhaus heimgesucht    

Ort: Leipzig; OT Sellerhausen-StünzZeit: 23.02.2015, 11:50 Uhr In den Montagvormittagstunden wurde durch Unbekannte ein Einfamilienhaus in Sellerhausen heimgesucht. Ein Fenster wurde aufgehebelt. Bei Wiedereintreffen stellten die Eigentümer den Einbruch fest. Es fehlten ein höherer vierstelliger Bargeldbetrag und eine teure Kamera. Die Polizei ermittelt. (BA)

Einbruch in einen Pflegedienst                      

Ort: Leipzig, OT Connewitz, Arno-Nitzsche-Straße Zeit: 22.02.2015, 21:00 Uhr - 23.02.2015, 05:55 Uhr

Unbekannter Täter drang durch eine Haustür eines Mehrfamilienhauses in den Hausflur ein. Hier hebelte er zwei Zugangstüren zu den Räumlichkeiten eines Pflegedienstes auf. Anschließend wurden in dem Aufenthaltsraum sowie im Büro sämtliche Schränke und Behältnisse durchsucht. Entwendet wurden ein Handy, ein Laptop und eine Geldkassette. In der Kassette befand sich ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. (Vo)

Pkw entwendet                          

Ort: Leipzig, OT Gohlis, PrellerstraßeZeit: 22.02.2015, 16:00 Uhr – 23.02.2014, 07:00 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den gesichert abgestellten schwarzen Toyota RAV 4 des 56-jährigen Halters im Wert von ca. 27.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo)

Unglaublich und dreist                       

Ort: Leipzig, OT Holzhausen, Emil-Altener-Weg Zeit: 23.02.2015, 08:20 Uhr

Eine 55-jährige Halterin eines schwarzen VW Golf fuhr mit dem Fahrzeug zu einem Glascontainerplatz. Hier stieg sie aus, ließ den Schlüssel im Zündschloss und begab sich zum Kofferraum. Sie entnahm leere Flaschen und hatte die Absicht, diese in einem Container zu entsorgen. Plötzlich nahm sie eine Person auf dem Fahrersitz ihres Fahrzeuges wahr. Die Türen waren geschlossen und das Fahrzeug fuhr davon. Die Heckklappe war noch offen. Das Fahrzeug fuhr in Richtung Kärrnerstraße davon. Im Pkw lag noch die Handtasche der 55-Jährigen mit persönlichen Gegenstanden, Handy, EC-Karten, Schlüsselbunde sowie Bargeld in einem mittleren zweistelligen Bereich. Der Zeitwert des Fahrzeuges beträgt ca. 15.000 Euro. Verletzt wurde die 55-Jährige nicht. Zur Personenbeschreibung konnte sie folgende Angaben machen:

- männliche Person- ca. 20 -  30 Jahre- bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Strickmütze ohne Bommel. (Vo).

Landkreis Leipzig

Einbrecher treiben in Markkleeberg ihr Unwesen

Ort: Markkleeberg                           Zeit: 23.02.2015, 10:00 Uhr

Ort: Markkleeberg                                                    Zeit: 23.02.2015, 09:00 Uhr Erneut ist in Markkleeberg eingebrochen worden. Ziel waren wieder Einfamilienhäuser. In der Kirschallee kletterten die Diebe am Montagvormittag auf ein Garagendach und drangen über ein Fenster in das Obergeschoss des Hauses ein. Dort entwendeten sie einen unteren dreistelligen Bargeldbetrag. Auch in der August-Bebel-Straße mussten die Diebe klettern. So erreichten sie mit etwas Mühe den Balkon der Hochparterre. Dort hebelten Sie die Balkontür auf und entwendeten aus der Wohnung Schmuck und Bargeld im unteren vierstelligen Wert. Die Polizei ermittelt. (BA)

Einbrecher in Borna      

Ort: BornaZeit: 23.02.2015, 18:30 Uhr In Borna trieben Einbrecher ihr Unwesen. Sie drückten das Kellerfenster eines Einfamilienhauses auf, drangen in die Räume ein und durchsuchten diese. Am Ende fehlten den Eigentümern teure Fototechnik, Computertechnik, Heimelektronik, Uhren, Schmuck und Münzen. Der Stehlschaden lag im mittleren vierstelligen Bereich. (BA)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Leipzig

Überschlagen …                        

Ort: Regis-Breitingen, Verbindungsstraße zur S 50Zeit: 24.02.2015, 06:05 Uhr

… hatte sich ein Autofahrer. Der junge Mann (19) war aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Straße abgekommen, fuhr in einen Straßengraben und überschlug sich. Der 19-Jährige hatte Glück – er blieb unverletzt. Am Peugeot entstand Schaden in Höhe von ungefähr 8.000 Euro. Gegen den Fahrer wurde ein Verwarngeld verhängt. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Autofahrerin schwer verletzt               

Ort: Schkeuditz, OT Wolteritz, Lemseler StraßeZeit: 23.02.2015, 16:50 Uhr

Ein entgegenkommender Busfahrer (57) war Zeuge eines Unfalls gestern Nachmittag: Eine Autofahrerin (58), unterwegs auf der S 8 in Richtung Lemsel, war in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum und einen Grundstückszaun geprallt. Dabei verletzte sich die Frau schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Renault Clio und am Zaun entstand Schaden in Höhe von ca. 1.400 Euro. Gegen die 58-Jährige wurde ein Verwarngeld verhängt. (Hö)

 

Authors: Sächsisches Staatsministerium des Innern

Lesen Sie mehr http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2015_34645.htm

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com