Switch to the CitySwitch to the City

Info-Tafel zur Entstehungsgeschichte des Clara-Zetkin-Parks

Info-Tafel zur Entstehungsgeschichte des Clara-Zetkin-Parks Amt für Stadtgrün und Gewässer Leipzig

Im Clara-Zetkin-Park gibt es seit kurzem eine Informationstafel zur Entstehungsgeschichte von Leipzigs größter Parkanlage. Die Stele ist mannshoch und fällt dem aus der Stadt über die Anton-Bruckner-Allee kommenden Parkbesucher auf dem Hauptweg links vom zentralen Bassin ins Auge.

Die Informationen beinhalten die historische Entwicklung und geben Auskunft über die verschiedenen Parkanlagen, die seit den 1950er Jahren unter dem summierenden Begriff Clara-Zetkin-Park das zentrale grüne Wohnzimmer der Stadt ausmachen. Interessante historische Fakten über die Nutzungen der Parkanlagen sind gut lesbar in zwei Edelstahlplatten eingraviert. Zeitgenössische Darstellungen und Fotos ergänzen den Text. Eine aktuelle Übersichtskarte gibt zudem Auskunft über die gegenwärtigen Nutzungen und Serviceangebote der Parkanlage.

Mit der Infotafel greift das Amt für Stadtgrün und Gewässer eine Anregung auf, die aus der Bürgerbeteiligung zum Entwicklungskonzept des Clara-Zetkin- und Johhannaparks resultiert. Das Amt für Stadtgrün und Gewässer plant noch eine weitere Stele für den Johannapark. +++

 

Quelle: Amt für Stadtgrün und Gewässer

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com