Switch to the CitySwitch to the City

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) bequem Online beantragen

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) bequem Online  beantragen Arbeitsagentur Leipzig

Viele Jugendliche starten in Kürze mit dem ersten Lehrjahr ihrer beruflichen Ausbildung.

Aufgrund der Entfernung zwischen Wohnort der Eltern und Ausbildungsbetrieb benötigen manche jetzt eine eigene Unterkunft. Die Arbeitsagentur kann Auszubildende mit Berufsausbildungsbeihilfe, kurz BAB genannt, bezuschussen. Der Antrag dafür sollte rechtzeitig gestellt werden. „Ich empfehle, die Berufsausbildungsbeihilfe bei der Agentur für Arbeit online zu beantragen. Das geht schnell und bequem von zu Hause aus und spart damit Zeit und Aufwand“, so der Pressesprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner. Die Höhe der zustehenden Berufsausbildungsbeihilfe richtet sich nach dem Einkommen des Auszubildenden, dem seines Ehegatten und dem der Eltern sowie der Unterbringungsart. Im Internet kann jeder mittels des BAB-Rechners selbst die mögliche Förderung nachrechnen: www.babrechner.arbeitsagentur.de . Weiterführende Informationen zur Antragstellung und zur Leistung gibt es telefonisch unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4 5555 00 oder im Internet unter www.arbeitsagentur.de => Bürgerinnen & Bürger => Ausbildung => Finanzielle Hilfen => Berufsausbildungsbeihilfe. Um den Onlineservice der Bundesagentur vollumfänglich nutzen zu können, ist eine Anmeldung über den eSERVICE notwendig. Den Onlineservice finden Sie unter: www.arbeitsagentur.de => Meine eServices nach Anmeldung.

Quelle: Pressestelle Agentur für Arbeit

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 August 2016 18:58

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com