Switch to the CitySwitch to the City

LOCAL HEROES POPUP SHOP öffnet eine Woche lang in der Georg-Schwarz-Straße

Local_Heroes_Pop_Up_Store_Leipzig Local_Heroes_Pop_Up_Store_Leipzig Susann_Jehnichen

Alle Informationen auf einen Blick:

Was? LOCAL HEROES POPUP SHOP

Wann? Samstag, 12.08. bis Samstag, 19.08.2017 von 15 bis 19 Uhr, Eröffnungsparty Freitag, 11.08. ab 19 Uhr

Wo? Kommunalka, Georg-Schwarz-Straße 18, 04177 Leipzig

 


LOCAL HEROES POPUP SHOP öffnet eine Woche lang in der Georg-Schwarz-Straße Leipzig, im Juli 2017


Vom 12. bis 19. August 2017 öffnet in der Georg-Schwarz-Straße in Leipzig-Lindenau der LOCAL HEROES POPUP SHOP. In den Räumlichkeiten der Kommunalka Galerie werden eine Woche lang die Produkte und Dienstleistungen Leipziger Kreativer ausgestellt und verkauft. Der Ursprung des Projektes liegt in einem Fotoshooting, welches mit einem Großteil der Beteiligten im Juni 2017 für den Kiss & Tell Lifestyle Blog umgesetzt wurde. Um die Zusammenarbeit nicht nur online, sondern auch offline einem interessierten Publikum präsentieren zu können, wurde der LOCAL HEROES POPUP SHOP initiiert. Im Fokus steht neben der Präsentation regionaler, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Produkte und Dienstleistungen, der Austausch mit den Leipzigern sowie Touristen der Stadt.
Die Eröffnung des temporären Projektes wird am Freitag, den 11.08. ab 19 Uhr mit Cocktails der „Kreativen Cocktailwerkstatt“ und Köstlichkeiten der neu eröffneten Patisserie “Hart & Herzlich“ gefeiert. Es laden ein:
Coromandel – Nachhaltige Kleidung
Das Label Coromandel steht für lässige nachhaltige Mode und Accessoires. Den Kern der Kollektion bilden handbedruckte Shirts und Hoodies aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, deren Prints Botschaften für eine bessere Welt enthalten, z. B. gegen das Tragen von Pelzen oder Kinderarbeit. Für die Prints arbeiten die Gründer, Kai Weinrich und Florian Harrlandt, mit deutschen und internationalen Künstlern zusammen. Daneben ergänzen Sonnenbrillen aus Holz und Bambus sowie ab August 2017 Männershirts als erste Teile einer selbstentworfenen, nachhaltig hergestellten Designlinie das Angebot.
Grünschnabel – Eco und Fair Trade Fashion
Der Laden im historischen Oelßner's Hof ist der erste Eco- und Fairtrade-Fashion-Store in der Leipziger Innenstadt. Das Sortiment bietet Damen-, Herren- und Kindermode sowie
Accessoires sorgfältig ausgewählter Labels, die konsequent ökologisch und fair produzieren. Dabei werden Kriterien wie Transparenz und Glaubwürdigkeit, verwendete Materialien, Produktionsverfahren und Zertifizierungen beachtet, ohne jedoch den modischen Aspekt zu vernachlässigen.
Hart & Herzlich - Pâtisserie unplugged
Getreu dem Motto "Einfach mal gegen den Strom schwimmen" bietet die neue Leipziger Pâtisserie eine spannende Kombination aus klassischem Handwerk und modernsten Elementen der Konditorei. Mit frischen Zutaten, ausgefallenen Designs und täglich selbst Gebackenem, setzen Mirko Klug und Niclas Wendler neue Maßstäbe in Sachen Genuss und Backhandwerk und bringen durch ihr handwerkliches Know-how frischen Wind in die Stadt.
Kiss & Tell – Agentur und Lifestyle Blog
Kiss & Tell ist eine Leipziger PR-und Event-Agentur sowie einer der bekanntesten Lifestyle Blogs der Stadt. Spezialisiert auf die Bereiche Mode & Beauty, Interieur & Design und Kunst & Kultur vernetzen Franziska Müller und Stephanie Schmidt seit 2013 die kreative Branche Leipzigs und stellen auf ihrem Blog die LOCAL HEROES der Stadt vor. Den Kunden ihrer Agentur bieten sie sowohl strategische als auch persönliche und emotionale
Kommunikationslösungen und realisieren zielgruppengerechte Kampagnen.
Kommunalka – Furniture und Art Gallery
Kommunalka steht für einen Ort im Leipziger Westen, an dem es um „Räume“ geht. Seit 2016 wird in der Georg-Schwarz-Straße 18 ein Ort geschaffen, an dem es um die Interaktion von Menschen und ihren Lebensräumen geht. Regelmäßig finden Ausstellungen regionaler und internationaler Künstler statt. Zudem wird Design-Mobiliar angeboten, das in ganz Deutschland, Frankreich, Italien, Dänemark oder auch Tschechien gesucht, gesammelt und nach Leipzig gebracht wird. Hochwertige Materialien, besondere Formen und funktionales Design aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts stehen dabei im Fokus.
Maria Seifert – Sustainable Fashion for Women
MARIA SEIFERT designt Mode für selbstbewusste Frauen, die ihr Leben fest im Griff haben und dennoch gerne ihre feminine Seite ausleben - ohne dabei viel Zeit vor dem
Kleiderschrank zu verbringen. Ihr Stil ist wunderbar unkompliziert und individuell zugleich: Kleider, Röcke, Blusen und Mäntel, deren Schnitte, Farben und Stoffe sich einfach kombinieren lassen - eine Kollektion, die sich immer richtig anfühlt und zu jedem Anlass passt.
PFFF & KRSCH – Leipziger Pfefferminzlikör und Kirschlikör
Ein Herz für Schnapsideen. Im Herbst 2015 beschlossen Johannes Münch und Sarah Stiller aus einer bierseligen Laune heraus am Tresen der Leipziger Craft Beer Bar Goldhopfen einen Pfefferminzlikör zu kreieren, der ihnen selbst schmeckt. Das war die Geburtsstunde von PFFF, dem Pfeffi ohne Vokale. Durch das tolle Feedback auf den Pfeffi wurden Johannes und Sarah vom Mut gepackt und so war es nur eine Frage der Zeit bis der Premium Kirschlikör KRSCH den PFFF ergänzte.
Stadtschwärmer Leipzig – Der alternative Reiseführer
Jung, innovativ, köstlich, traditionsbewusst, mutig – all das ist Leipzig und genau so möchte das „Stadtschwärmer“ Team seine Heimatstadt zeigen. Daher präsentiert der Reiseführer neben den Klassikern, die man in Leipzig nicht verpassen darf, knapp 300 Orte, an denen die Leipziger selbst am liebsten sind. Ob kleine Künstler-Ateliers in Lindenau, gemütliche Cafés in der Südvorstadt, inspirierende Kunstgalerien in Gohlis oder versteckte Werkstätten in Reudnitz, im „Stadtschwärmer Leipzig“ werden nicht nur Touristen fündig, sondern auch Leipziger, die einmal ein anderes Viertel entdecken möchten.
Susann Jehnichen - Modefotografin
Susann Jehnichen, geboren 1985, lebt und arbeitet als freie Fotografin in
Leipzig und überall sonst. Mode und Werbung sind die Themen, um die es sich in ihrer Arbeit dreht. Dabei profitieren ihre Auftraggeber von ihren Erfahrungen aus dem Marketing und als Kommunikationswissenschaftlerin. Veröffentlichungen Susannes Bilder finden sich u.a. im Superior Magazine, Marie Claire Italia, Elegant Magazine und Jute Magazine. Zu ihren Auftraggebern zählen u.a. das Deutsche Nationaltheater Weimar, die Designers' Open, DOK Leipzig, Deutsche Bank und die Wohnmacher GmbH.

 

Quelle: Kiss & Tell

Letzte Änderung am Freitag, 11 August 2017 09:58

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com