Switch to the CitySwitch to the City

Honigfrauen -- Verlosung zum DVD - Start am 5.Mai 2017

Cover Cover Edel-Motion

EDEL-MOTION und die Internetzeitung www.leipzigpost.de verlosen zusammen 1 DVD Paket dieses ZDF Event-Dreiteilers an die Leser der Internetzeitung.

Zur Verlosung, die am 5.Mai 2017 um 18.00 Uhr endet, gehts hier lang !

Gerade flimmerte der erste Teil des zeitgeschichtlichen ZDF-Event-Dreiteiler HONIGFRAUEN über die die Fernsehbildschirme in Deutschland. Schon wird er  am 5. Mai 2017  als DVD auf den Markt gebracht.

Ein paar kurze Infos vorab :

Bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt, beschäftigt sich HONIGFRAUEN mit den Träumen zweier junger Frauen in der DDR und deren Suche nach Freiheit und Abenteuer. Die deutsche TV-Erstausstrahlung findet im Rahmen des ZDF-Herzkinos am 23. April, 30. April und 7. Mai statt – ab 5. Mai wird die DVD inklusive eines Booklets mit Interviews und Hintergrundinformationen im Handel erhältlich sein.

 

HONIGFRAUEN

Sommer, Sonne und die Sehnsucht nach Freiheit im Jahr 1986: Voller Hoffnung auf ein unbeschwertes Leben fernab des heimischen DDR-Regimes und unbeobachtet von ihren Eltern machen sich die Schwestern Maja und Catrin auf den Weg an den Balaton. Doch die beiden ahnen nicht, dass sie schon bald unter Beobachtung der Stasi stehen. Denn um Fluchtversuche von DDR-Bürgern zu unterbinden, betreibt die so genannte „Balaton-Brigade“ im Ferienparadies Ausspähung in Badehosen.

Während für Maja und Catrin das beste Haus am Platz, ein Hotel für Westler, schon bald zum verbotenen Sehnsuchtsort mit magischer Anziehungskraft wird, befürchtet Mutter Kirsten nach einem ominösen Anruf aus Ungarn, dass die Reise ihrer Töchter die komplette Familie ins Verderben stürzen könnte. Unter einem Vorwand bringt sie ihren Mann Karl dazu, den Trabi anzulassen, um Maja und Catrin hinterherzufahren.

Maja und Catrin haben derweil ihren Herzen Flügel verliehen: Catrin gibt dem Werben ihres Zelt-Nachbarn Rudi nach, und Maja umgarnt den ungarischen Hotelbesitzer Tamás. Doch was für die Schwestern mit zwei unschuldigen Urlaubsflirts beginnt, wird für sie zur Zerreißprobe und stellt die beiden schließlich vor die Wahl, auf welcher Seite sie stehen – politisch wie emotional.

 

Den Autoren Natalie Scharf („Tsunami - Das Leben danach“) und Christoph Silber („Tatort“) sowie Regisseur Ben Verbong („Das Sams“) gelingt es, dem Coming-of-Age-Familiendrama unter dem Schatten der Stasi eine sommerliche Leichtigkeit zu verleihen. Neben dieser außergewöhnlichen Umsetzung besticht der Mehrteiler auch durch die hochkarätige Besetzung: Die Gewinnerin des Deutschen Fernsehpreises als Beste Darstellerin Sonja Gerhardt („Deutschland 83“, „Ku’damm 56“, „Jack the Ripper - Eine Frau jagt einen Mörder“) ist in der Rolle der Maja zu sehen, einer selbstbewussten jungen Frau, die ihre Träume und Wünsche erfüllen will. Ihre Schwester Catrin wird von Cornelia Gröschel („Lerchenberg“) dargestellt, Anja Kling („Das Adlon“, „Hannah Mangold“, „Der gleiche Himmel“) und Götz Schubert („Unsere Mütter, unsere Väter“, „KDD – Kriminaldauerdienst“, „Inspektor Jury“) spielen die Eltern der beiden Mädchen. In Ungarn machen die beiden außerdem Bekanntschaft mit einem Westdeutschen, dessen Rolle Dominic Raacke („Tatort“) übernommen hat. Auch die Nebenrollen sind mit Franz Dinda, Stipe Erceg, Alice Dwyer, Sebastian Urzendowsky herausragend und prominent besetzt.

 

TECHNISCHE DATEN DVD

GENRE Familiendrama (Mehrteiler)

REGIE Ben Verbong

ANZAHL DISCS 2

LAUFZEIT 3x90 Minuten

ALTERSFREIGABE ab 12 beantragt

BILDFORMAT PAL 16:9

SOUNDFORMAT Dolby Digital 2.0

SPRACHE Deutsch

UNTERTITEL Deutsch für Hörgeschädigte

EXTRAS Booklet mit Interviews und Hintergrundinformationen

EAN-NR. DVD 4029759120155

BESTELL-NR. DVD Art. Nr.: 0212015ER2

EMPF. VK DVD 24,99 €

Quelle: Edel-Motion

Letzte Änderung am Freitag, 28 April 2017 10:16

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com