Switch to the CitySwitch to the City

OPER LEIPZIG LÜFTET GEHEIMNISSE Empfehlung

Tag der offene Tür Tag der offene Tür Oper Leipzig

SPIELZEITERÖFFNUNG MIT EINEM „TAG DER OFFENEN TÜR"

Die Geheimnisse von Kulturtempeln wie einem Opernhaus werden normalerweise unter Verschluss gehalten.

Am kommenden Samstag, 17. September lüftet die Oper Leipzig das mysteriöse Deckmäntelchen bei einem Tag der offenen Tür und lädt kleine wie große Besucher ein, sich auf Entdeckungsreise zu begeben. Bei diesem Theaterspektakel heißen alle Ensembles, Gewerke und Abteilungen das Publikum willkommen.

Von 10 bis 14 Uhr können Kinder und Erwachsene in den Theaterwerkstätten in der Dessauer Straße 21 in die Welt des Bühnenhandwerks abtauchen. Malsaal, Dekorationsfundus, Tischlerei und Kaschierabteilung stehen für alle offen. Es darf mitgemacht werden!

Ab 14 Uhr öffnet das Opernhaus am Augustusplatz seine Pforten. Solisten und Chor der Oper, das Gewandhausorchester, das Leipziger Ballett, Solisten, Chor und Orchester der Musikalischen Komödie präsentieren hier ihr Können. Neben Bastelstraße, Kinderschminken, Schaufrisieren, Instrumentenkunde, Kostüme oder Perücken anprobieren werden zahlreiche unterschiedliche Programme, Workshops und Aktionen für Kinder und Familien geboten.

Auf der großen Bühne gibt es ein Bühnenprogramm und öffentliche Proben mit der Musikalischen Komödie, dem Leipziger Ballett und dem Chor der Oper Leipzig zu sehen. Ausschnitte aus der neuen Ballettproduktion von „Der Nussknacker“, den Musical-Hits „Die Piraten“ und „Kein Pardon“, der Operettenausgrabung „Prinzessin Nofretete“ und die Klassiker der internationalen Chormusik werden zu hören und zu sehen sein.

Die Technik-Show auf der großen Bühne darf natürlich auch nicht fehlen. Wie viel organisatorischer und logistischer Aufwand hinter einer Aufführung steht, verdeutlichen die Möglichkeiten und Leistungsfähigkeit der Bühnenmaschinerie, der Ton- und Beleuchtungsabteilung. Das neu gestaltete Technische Kabinett, welches die größte Sammlung an historischen Scheinwerfern und anderen spannenden Apparaturen beherbergt, wird zu besichtigen sein. Der Rüstmeister der Oper Leipzig verabschiedet die Besucher mit seiner beliebten Pyro-Show.

Um 18 Uhr findet der krönende Abschluss des Tages mit dem Spielzeiteröffnungskonzert „Oper für alle“ statt. Hausherr Ulf Schirmer dirigiert das Gewandhausorchester und den Chor der Oper Leipzig und stellt die neuen Mitglieder des Ensembles mit ausgewählten Highlights der neuen Opernsaison vor.

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei!

10  - 14 Uhr Theaterwerkstätten, Dessauer Straße 21 14  - 18 Uhr Opernhaus am Augustusplatz 18 Uhr Eröffnungskonzert „Oper für alle“, Opernhaus

Quelle: Oper Leipzig

Letzte Änderung am Freitag, 16 September 2016 07:18

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com