Switch to the CitySwitch to the City

Polizei Sachsen - Polizeidirektion Leipzig - Tankstellenräuber zeigt sich erneut/Firmeneinbruch/Transporter gegen Lkw

Kriminalitätsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Tankstellenräuber zeigt sich erneut        

Ort: Leipzig, Rackwitzer StraßeZeit: 04.06.2014, gegen 20:55 Uhr

Gestern Abend kurz vor 21:00 Uhr betrat eine männliche Person eine Tankstelle in der Rackwitzer Straße. Unter Vorhalt einer Pistole forderte der Täter Bargeld. Die Verkäuferin (51) am Tresen übergab dem Mann einen dreistelligen Bargeldbetrag. Der Täter wandte sich daraufhin seelenruhig ab, verließ die Tankstelle und lief Richtung Schönefeld davon. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben:

• 20 - 30 Jahre, • 178 cm groß, • trug Sonnenbrille, • sprach Deutsch mit russischem Akzent,• schwarze Rundstrickmütze, • rote Wetterjacke, • schwarzer Rucksack,• blonde Haare,• rot-weißer Plastikbeutel.

Aufgrund der Art der Begehung und der Personenbeschreibung geht die Polizei davon aus, dass es sich hierbei um denselben Täter handelt, der bereits einen Tag zuvor gegen 22:00 Uhr eine Tankstelle in Leipzig-Schönefeld versuchte zu überfallen. Dies war jedoch missglückt. 

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (KG)

Fenster offen gelassen…           

Ort: Leipzig (OT Plagwitz), KlingenstraßeZeit: 04.06.2014, zwischen 15:50 Uhr und 16:00 Uhr

…und die Handtasche war weg. Für nur etwa zehn Minuten hatte die Geschädigte (76) das Auto verlassen. Dabei war es ordentlich verschlossen gewesen, nur das Beifahrerfenster stand offen… Das reichte einem unbekannten Dieb aus, in den Wagen hinein zu langen, aus dem Fußraum die Handtasche zu greifen und das darin befindliche Portemonnaie zu nehmen. Die Handtasche legte er danach zurück. Die Geldbörse, inklusive sämtlicher Dokumente und einem dreistelligen Bargeldbetrag verschwand mit dem Täter. Die Polizei weist darauf hin: Lassen Sie ihr Fahrzeug nie unverschlossen und schließen sie auch sämtliche Fenster, wenn sie den Wagen nicht im Auge behalten! (KG)

Firmeneinbruch                      

Ort:  04249 Leipzig; OT Großzschocher, HornstraßeZeit: 28.05.2014, 11:00 Uhr - 03.06.2014, 14:30 Uhr

Als mittags ein Firmeneigner (52) kam, bemerkte er, dass mehrere Lagerräume im Erdgeschoss eines zum Teil leerstehenden Bürohauses aufgebrochen waren und unter anderem aus seinem Lager verschiedene Werkzeuge und Malerutensilien, wie Kleistergerät, ein Spritzgerät mit etlichem Zubehör, eine Stuckschneidevorrichtung, einen Elektroschleifer und diverses Kleinwerkzeug, „spurlos“ verschwunden waren.  Unbekannte hatten auf der Suche nach verwertbaren Gegenständen mehrere Türen aufgebrochen, sich reichtlich bedient und waren anschließend samt der Beute im Wert von ca. 2.000 Euro in unbekannte Richtung geflüchtet. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall. (MB)   Handyräuber schlägt zu                      

Ort:  04205 Leipzig; OT Grünau-Nord, Lützner Straße (Höhe Netto-Markt)Zeit: 04.06.2014, 14:00 Uhr

Auf dem Weg zu den Großeltern begegnete eine 17-Jährige dem niederträchtigen Unbekannten. Er fuhr geschwind mit seinem Fahrrad an das Mädchen heran und schlug ihr auf den Kopf, so dass sie ins Wanken geriet und ihre Handtasche fallen ließ. Diesen Moment nutzte der „Beutegreifer“, hob die Handtasche auf, nahm das weiße Handy samt Hülle und Kopfhörer (Wert ca. 400 Euro) und verschwand auf seinem Rad im „Dickicht der Häuserschluchten“ - Richtung Kiewer Straße. Vorher warf er die Handtasche noch auf eine Wiese. Die 17-Jährige erlitt glücklicherweise keine Verletzungen, war aber über das Erlebte schockiert. Den Mann beschrieb sie folgendermaßen:

• ca. 25 Jahre alt,• dunkelblonde Haare,• er trug ein gelbes T-Shirt, eine dreiviertellange, helle Hose und ein helles Basecap.

Die Kriminalpolizei fahndet wegen Raubes nach dem Mann und bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt und/oder zu dem Täter geben können, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MB)

Diebstahl eines Pkw - Teil I                   

Ort: Leipzig, OT Zentrum-Süd, WächterstraßeZeit: 03.06.2014, 18:00 Uhr – 04.06.2014, 14:00 Uhr

Der 28-jährige Halter eines grauen Audi A 4 mit dem amtlichen Kennzeichen MSH - V 177 stellte sein Fahrzeug ordnungsgemäß und verschlossen ab. Unbekannter Täter entwendete dieses Fahrzeug in der Nacht. Das Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 20.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen übernommen. (Vo)

Diebstahl eines Pkw – Teil II                        Ort: Leipzig, OT Zentrum-West, Gustav-  Mahler-StraßeZeit: 03.06.2014, 17:00 Uhr – 04.06.2014,  06:45 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß und sicher abgestellten schwarzen  Pkw Audi A 5 - Sportbag mit dem amtlichen Kennzeichen L - B 7000; Zeitwert ca. 26.000 Euro, eines 47-jährigen Halters. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen“ hat die Ermittlungen übernommen. (Vo)

Diebstahl Krad                       

Ort: Leipzig, OT Neustadt-Neuschönfeld, LutherstraßeZeit: 03.06.2014, 20:00 Uhr -  04.06.2014, 14:55 Uhr

Unbekannter Täter entwendete aus der Tiefgarage ein mittels Lenkerschloss abgestelltes rot-weißes Motorrad Yamaha mit dem amtlichen Kennzeichen  L - PF 43 eines 51-jährigen Halters im Wert von ca. 4.000 Euro. (Vo)

Einbruch in ein Einfamilienhaus         

Ort: Leipzig, OT Knautkleeberg-Knauthain, DieskaustraßeZeit: 04.06.2014, 08:40 Uhr – 11:40 Uhr

Ein 59-jähriger Hauseigentümer verließ sein Grundstück am frühen Morgen. Als er gegen Mittag wieder eintraf, stellte er fest, dass das Küchenfenster offenstand. Unbekannter Täter hebelte dieses gewaltsam auf, drang in das Haus ein und durchsuchte sämtliche Räume und Behältnisse sowie Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen entwendete der unbekannte Täter Modeschmuck der Ehefrau sowie Hartgeld in einem unteren dreistelligen Bereich. Die genaue Schadenshöhe ist gegenwärtig nicht bekannt. (Vo)

Landkreis Leipzig

Ungebetener Gast             

Ort:  04451 Borsdorf; OT Panitzsch, FliederwegZeit: 04.06.2014, 21:15 Uhr - 23:59 Uhr

Durch ein gekipptes Erdgeschossfenster gelangte ein Langfinger in das traute Heim einer Familie und durchsuchte die Schränke, Schübe, Ablagen, Gefäße in den Räumen vom Keller bis unters Dach nach Wertgegenständen. Offenbar hatte es sich für den Dieb gelohnt, denn er machte reichliche Beute. Er fand einen fünfstelligen Bargeldbetrag, zwei Laptops und ein reichlich gefülltes Schmuckkästchen. Den Wert des Schmuckes schätzte die Familie auf 10.000 bis 15.000 Euro. Anschließend verschwand der Unbekannte samt Beute in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und  bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt und/oder zu dem Täter geben können, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MB)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Leipzig

Transporter gegen Lkw – drei Verletzte                  

Ort: Markranstädt, OT Lindennaundorf, Priesteblicher Straße/An den            WindmühlenZeit: 04.06.2014, gegen 07:45 Uhr

Der Fahrer (33) eines VW Transporters hatte gestern früh die Vorfahrt nicht beachtet. So kam es zu einem Unfall mit einem Lkw, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Der Transporterfahrer wollte aus der Priesteblicher Straße auf die Straße An den Windmühlen auffahren und nahm einem Lkw Mercedes (Fahrer: 34) die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der VW schleuderte in den Straßengraben. Der Lkw kam nach rechts von der Straße ab und kippte hinter der Leitplanke um. Dessen Fahrer und sein Beifahrer (25) erlitten leichte Verletzungen und wurden ambulant behandelt. Der 33-Jährige musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden; die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. (Hö)

 

Authors: Sächsisches Staatsministerium des Innern

Lesen Sie mehr http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2014_29745.htm

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com