Switch to the CitySwitch to the City

Polizei Sachsen - Polizeidirektion Leipzig

Kriminalitätsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Vom Ladendetektiv gestellt    

Ort: Leipzig, HandelsstraßeZeit: 01.09.2014, 18:15 Uhr Im Baumarkt Sachsenpark beobachtete ein Ladendetektiv, wie eine männliche Person einen 50 Euro teuren Kompass in die Hose steckte und diesen dann nicht bezahlte. Auf dem Parkplatz sprach er den Ladendieb an. Dieser gab die Ware nur widerwillig wieder heraus, weigerte sich aber, seine Personalien zu hinterlassen. Nach kurzem Handgemenge stieg der Dieb in sein Fahrzeug und verließ den Parkplatz. Der Ladendetektiv rief die Polizei. Über das Fahrzeugkennzeichen konnte der Dieb ermittelt werden. (BA)

Zahngold und Werkzeug entwendet   

Ort: Leipzig, BrehmestraßeZeit: 13.08.2014, 17:00 Uhr – 01.09.2014, 11:00 Uhr

Unbekannte Täter schlugen in der vergangenen Woche die Scheibe der Balkontür eines Zahntechnikers ein. Aus der Wohnung entwendeten sie elektronische Geräte, Zahntechnikwerkzeug und eine nichterhebliche Menge an Zahngold. Der Stehlschaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Wohnung liegt im dritten Stock des Hauses. Das Haus war jedoch während der Abwesenheit des Mieters eingerüstet. (BA)

Einbruch in Modegeschäft        

Ort: Leipzig, Karl-Liebknecht-StraßeZeit:     30.08.2014, 20:40 Uhr - 01.09.2014, 11:50 Uhr

In der Sonntagnacht wurde in ein Modegeschäft in der Karl-Liebknecht-Straße eingebrochen. Nachdem die Täter ein Fenster auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt hatten, drangen sie in die Geschäftsräume ein und entwendeten die Geldkassette mit Bargeld im dreistelligen Bereich. (BA)

Kleintransporter gestohlen           

Ort: Leipzig; OT Burghausen-Rückmarsdorf, SchomburgkstraßeZeit: 30.08.2014, 11:00 Uhr - 01.09.2014, 08:00 Uhr

Um an den Originalschlüssel eines Transporters zu gelangen, brach ein Unbekannter den am Firmengebäude angebrachten Briefkasten auf. In diesen hatte der Fahrer gegen Samstagmittag – nach getaner Arbeit – den Zündschlüssel geworfen. Anschließend begab sich der Langfinger zum Schlüssel gehörigen weißen VW Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen L HQ 6501, der auf dem Parkplatz des Firmengeländes parkte. Er öffnete das Fahrzeug, stieg ein, startete und fuhr in unbekannte Richtung davon. Den Zeitwert des Fahrzeugs konnte der Nutzer noch nicht beziffern, lediglich zu den im VW gelagerten Werkzeugen, Akkuschrauber, Bohrmaschinen, Messgerät, etc. konnte der Berechtigte (61) Angaben machen – ca. 4.000 Euro. Montagmorgen, gegen 08:00 Uhr wurden das Fehlen des Transporters und dessen Originalschlüssel durch einen Firmenmitarbeiter festgestellt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und schrieb den Transporter zur Fahndung aus. (MB)

Einbruch in ein Büro                   

Ort: Leipzig, OT Großzschocher, Gerhard-Ellrodt-Straße Zeit: 29.08.2014, 17:30 Uhr – 01.09.2014, 07:00 Uhr Unbekannter Täter drang gewaltsam in ein Büro ein. Hier trat bzw. hebelte er zwei weitere Bürotüren auf und richtete großen Sachschaden an. Er durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete aus der Küche einen Kühlschrank und einen Geschirrspüler. Die Höhe des Stehl- und Sachschadens ist noch nicht bekannt. (Vo)   Pkw entwendet –Teil I          

Ort: Leipzig, OT Schönefeld-Ost, Poserstraße Zeit: 31.08.2014, 17:00 Uhr - 01.09.2014, 06:00 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß und verschlossen abgestellten grauen Toyota Avensis mit dem amtlichen Kennzeichen L - RE 9999 des 44-jährigen Halters im Zeitwert von ca. 9.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo)  Pkw entwendet –Teil II           

Ort: Leipzig, OT Thekla, Zschopauer StraßeZeit: 01.09.2014, 01:30 Uhr –  06:10 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß und verschlossen abgestellten schwarzen Toyota Auris Hybrid mit dem amtlichen Kennzeichen L - BK 4229  des Geschädigten im Wert von ca. 25.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo) 

Pkw entwendet –Teil III      

Ort: Taucha, Ernst-Moritz-Arndt-StraßeZeit: 31.08.2014, 19:30 Uhr – 01.09.2014, 06:45 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß und verschlossen abgestellten roten Toyota Auris Hybrid mit dem amtlichen Kennzeichen DZ - HE 262 in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo) 

Cabriolet entwendet                                                                  

Ort: Leipzig, OT Lindenau, EngertstraßeZeit: 29.08.2014, 18.00 Uhr – 01.09.2014, 09:00 Uhr

Aus einer Tiefgarage entwendeten unbekannte Täter einen VW Golf 6 Cabriolet. Wie die 36-jährige Halterin des Fahrzeugs mit amtlichem Kennzeichen L - PH 3621, berichtete, habe sie dieses sicher auf ihrem angemieteten Stellplatz geparkt. Der Hebebühnenstellplatz, auf dem sich der Pkw im Wert von ca. 5.000 Euro befand, sei heruntergefahren worden. Das Cabriolet steht nun zur Fahndung. (NT)

Freilaufender Hund überfahren                                              

Ort: Leipzig, OT Liebertwolkwitz, S 46Zeit: 31.08.2014, 20:30 Uhr

Am Sonntagabend ereignete sich ein Unfall mit einem freilaufenden Hund. Als der 42-jährige Fahrer eines Ford Focus in Richtung Leipzig fuhr, stand das Tier plötzlich auf der Straße. Da ein Ausweichen nicht möglich war, wurde der Hund durch den Pkw erfasst und verstarb anschließend in einer Leipziger Tierklinik. Wie eine Zeugin (31) berichtete, sah sie das Tier bereits zuvor und wollte es von der Straße weglocken. Allerdings habe es weder reagiert, noch sei es zutraulich gewesen. Am Ford entstand ein Sachschaden im oberen dreistelligen Bereich. Der Hundebesitzer konnte noch nicht ermittelt werden. (NT)

Neu einrichten…                                                                        

Ort: Leipzig, OT Leutzsch, Rückmarsdorfer StraßeZeit: 29.08.2014, 16:00 Uhr – 01.09.2014, 09:00 Uhr

…wollten sich am Wochenende unbekannte Täter, ohne einen Cent dafür zu löhnen. Die Langfinger drangen gewaltsam in ein Möbelgeschäft im Leipziger Westen ein. Dort entwendeten sie nach ersten Angaben zwei Couch-Garnituren, Couchtische und ein Boxspringbett sowie diverse Computertechnik mit einem Gesamtwert im vierstelligen Bereich. (NT)

Landkreis Nordsachsen

Einen Tank voll Diesel           

Ort: 04838 Eilenburg, Zur KämmereiZeit:  29.08.2014, 19:30 Uhr - 01.09.2014, 13:00 Uhr

Unbekannte zerschnitten am Wochenende an zwei Stellen den Zaun einer Firma und gelangten dadurch auf das Gelände. Anschließend brachen sie die Blechtür einer Werkshalle auf und zapften aus der auf dem Firmengelände installierten Tankanlage ca. 700 Liter Diesel ab. Da die zum Diebstahl genutzten Behältnisse offenbar noch weiteren Platz boten, leerten sie auch den Tank eines auf dem Gelände abgestellten Unimogs um 100 Liter. Anschließend verschwanden sie samt der flüssigen Beute in unbekannte Richtung. Den Stehlschaden beziffert der Inhaber mit 2.000 Euro. (MB)

Einbruch in eine Firma                 Ort: Delitzsch, OT Laue, Sausedlitzer StraßeZeit: 29.08.23014, 16:00 Uhr – 01.09.2014, 06:50 Uhr

Unbekannter Täter hebelte eine Jalousie auf. Das dahinter befindliche Fenster schlug er ein. Anschließend drang er in die Räumlichkeiten ein und durchsuchte Schränke und Behältnisse. Der unbekannte Täter entwendete eine bisher unbekannte Anzahl von Arbeitsschutzbrillen, Arbeitshandschuhen und diverse Kleinstwerkzeuge. Der Stehlschaden ist noch nicht bekannt. (Vo)

 

Authors: Sächsisches Staatsministerium des Innern

Lesen Sie mehr http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2014_31255.htm

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com